Weltweit erlebt
ÖFP

Weltweit erlebt

29 Freiwillige weltweit. Täglich neue Eindrücke und Erlebnisse. Kleine und große Herausforderungen. Erfahrungen für das ganze Leben – all das ist das Ökumenische FreiwilligenProgramm der Evangelischen Mission in Solidarität (EMS)

In Jordanien mit Schulkindern Hausaufgaben machen? In Japan an einer Landwirtschaftsschule helfen? Oder in Südafrika Kinder mit Behinderung unterstützen und in ihrer Entwicklung fördern? Das Ökumenische FreiwilligenProgramm (ÖFP) bietet jungen Menschen zwischen 18 und 28 Jahren die Möglichkeit, sich international als Freiwillige zu engagieren. So geschieht ökumenisches Lernen ganz praktisch in solidarischem Handeln. Zwischen 6-12 Monate leisten die Freiwilligen in sozialen Einrichtungen der EMS-Mitgliedskirchen ihren Dienst und sammeln dabei wertvolle interkulturelle Erfahrungen. Sie tauchen in eine andere Kultur ein und werden für globale Themen sensibilisiert.

Bereits seit Anfang der 90er Jahre engagieren sich Menschen mit dem ÖFP. Unterstützt und begleitet werden sie von einem Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen sowie durch Seminare und Bildungsangebote. Die EMS ist als Entsendeorganisation des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes weltwärts anerkannt - ein Förderprogramm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Die EMS-Gemeinschaft hofft, dass die interkulturellen, ökumenischen und entwicklungspolitischen Erfahrungen, die Freiwillige während ihres Einsatzes machen, sie nachhaltig prägen und den Wunsch wecken, sich über den Dienst hinaus für globale Themen zu engagieren, auf gesellschaftlicher Ebene ebenso wie innerhalb der EMS-Gemeinschaft.

29 Freiwillige sind mit dem ÖFP im Einsatz

  • Japan
    Mara

    Mara

    Japan
    wirkt im Asian Rural Institut mit
  • Südafrika
    Eva-Maria

    Eva-Maria

    Südafrika
    arbeitet in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung mit
    Johanne

    Johanne

    Südafrika
    unterstützt eine Einrichtung für Kinder mit Behinderung
  • Ghana
    Jacob

    Jacob

    Ghana
    leistet seinen Freiwilligendienst in einer Berufsschule
    Jan

    Jan

    Ghana
    unterstützt das Presbyterian University College
    Lena

    Lena

    Ghana
    unterstützt das Agogo-Hospital
    Milena

    Milena

    Ghana
    unterstützt ein Weiterbildungszentrum
    Miriam

    Miriam

    Ghana
    wirkt am Presbyterian University College mit
  • Indien
    David

    David

    Indien
    leistet seinen Freiwilligendienst in einem Jungenheim
    Eva

    Eva

    Indien
    leistet ihren Freiwilligendienst in einem Kinderheim
    Karine

    Karine

    Indien
    leistet ihren Freiwilligendienst in einem Mädchenheim
    Laura

    Laura

    Indien
    unterstützt eine Schule und ein Heim für Kinder mit Behinderung
    Leah

    Leah

    Indien
    unterstützt ein Kinderheim
    Nele

    Nele

    Indien
    wirkt in einem Frauenzentrum mit
    Vera

    Vera

    Indien
    wirkt in einem Mädchenheim mit
  • Kamerun
    Annika

    Annika

    Kamerun
    arbeitet im Presbyterian Youth Centre mit
    David

    David

    Kamerun
    unterstützt eine Presbyterian High School
    Jule

    Jule

    Kamerun
    unterstützt ein Krankenhaus und eine Schule
    Lisann

    Lisann

    Kamerun
    leistet ihren Freiwilligendienst an einer High School
    Verena

    Verena

    Kamerun
    arbeitet in einer Gesundheitsstation und Schule mit
  • Jordanien
    Amelie

    Amelie

    Jordanien
    wirkt an einer integrativen Blindenschule mit
    Annika

    Annika

    Jordanien
    arbeitet in der Theodor-Schneller-Schule mit
    David

    David

    Jordanien
    arbeitet in der Theodor-Schneller-Schule mit
    Leon

    Leon

    Jordanien
    unterstützt eine integrative Schule für Gehörlose
    Lisann

    Lisann

    Jordanien
    arbeitet in der Theodor-Schneller-Schule mit
    Pia

    Pia

    Jordanien
    unterstützt eine integrative Blindenschule
  • Südkorea
    Louisa-Marie

    Louisa-Marie

    Südkorea
    wirkt in der Urban Industrial Mission mit
  • Indonesien
    Berit

    Berit

    Indonesien
    unterstützt ein Waisenhaus
    Helena

    Helena

    Indonesien
    leistet ihren Freiwilligendienst in einem Kinderheim
    Henriette

    Henriette

    Indonesien
    arbeitet in der Kinder- und Jugendarbeit mit
    Johann

    Johann

    Indonesien
    hilft bei der Kinder- und Jugendarbeit mit
    Pina

    Pina

    Indonesien
    unterstützt ein Heim für Kinder mit Behinderung

Neue Blog-Beiträge aus den Gastländern

Land wählen
  • Ghana
  • Indien
  • Indonesien
  • Japan
  • Jordanien
  • Kamerun
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Weltweit
11. Juni2018
Mansaf. Alle am Institut lieben das Nationgericht Jordaniens. Nur ich kann mich damit nicht wirklich anfreunden. (Foto: EMS/Held)

Der Ramadan hat begonnen und dieses Jahr dürfen die Kinder hier am Institut zum ersten Mal fasten. In diesem Monat hat sich mein Leben und meine Arbeit in Jordanien ziemlich verändert.

15. Mai2018
Red Red, Reis mit Stew, Porridge und verschiedene ghanaische Spezialitäten (Foto: EMS/Mayer)

Fufu, Kenkey, Banku oder Red Red gehören zu den Nationalgerichten Ghanas und sind die Lieblingsgerichte vieler Ghanaer*innen. Du willst mehr über die ghanaische Küche, und darüber, wie ich mich seit acht Monaten ernähre,...

10. Mai2018
Swetha, Sandra und ich beim Wedding Bath (Foto: EMS/Rothermundt)

The transition into a Minion or at least a very yellow human being - wedding bath customs and vacation...

29. April2018
Hier durfte ich Mirabel beim Nähen der Haut assistieren (Foto: EMS/Morawietz)

„Hast du die Blase gesehen? Und die Eierstöcke?“ - „Das, was wir hier gerade nähen, ist das Peritoneum.“ Solche Sätze klingen etwas befremdlich, gehören aber momentan zu meinem Alltag. Zu meinem Bericht über die spannende Arbeit im OP geht es...

21. April2018
alle Kinder des Pantis, die Heimleiterin Ibu Endang und ich (Photo:EMS/Roth)

Eine der schönsten Zeiten meines Lebens bisher ist nun leider schon zu Ende gegangen, aber ich kann viele Freundschaften, schöne Erinnerungen und Erfahrungen in meinem Herz mitnehmen...

12. April2018
Endlich wird es Frühling- Kirschblüten im ARI (Foto: EMS/Weiler)

Die Sonne scheint, es ist warm und die Kirschblüten blühen... Es wird Frühling in ARI. Mehr darüber und die Ankunft der diesjährigen Participants könnt ihr hier erfahren.

12. März2018
Besuch bei meiner Freundin Soso (ganz links) in Khayelitsha, mit meiner Freundin Herschelle-Lee (die zweite von Links) aus Elim. (Foto: EMS/Mörike)
Johanne Südafrika

Wie der Freiwilligendienst meinen Blick auf mein Gastland verändert…

21. Januar2018
Eines von fünf Treffen zum Bibelverse lesen auf Deutsch (Foto: EMS/Brucksch)

Mittlerweile bin ich fünf Monate in Korea. In dieser Zeit habe ich wundervolle Freundschaften geschlossen, Erfahrungen gesammelt und habe mich auch schon so einige Male verabschiedet. Ihr möchtet genauer wissen was ich meine? Hier könnt ihr es...