ÖFP-Blogs

Anne-Sophie in Indonesien

  • Anne-Sophie
  • 19 Jahre
  • aus Eppingen
  • sechs Monate
  • in Mamasa, Indonesien
  • Kindergarten und kirchliche Jugendarbeit

Hallo ihr Lieben!

Ich heiße Anne-Sophie, bin 19 Jahre alt und komme aus Eppingen bei Heilbronn. Mein Abi habe ich jetzt seit einem Jahr in der Tasche und schon ein FSJ hinter mir.

Wenn ich nicht gerade diesen Blog hier verfasse, dann zeichne ich gerne, mache Lobpreis oder plane Sachen, die ich nur zu oft nicht in die Realität umsetze.

Und dennoch fehlt mir etwas und ich habe FERNWEH…

Ab September werde ich in Indonesien oder besser gesagt auf der Insel Sulawesi in Mamasa sein.

Dort werde ich in einem Kindergarten arbeiten und eventuell in der Kirche und dem Krankenhaus mithelfen.

Aber warum?

Schon seit 7 Jahren träume ich davon noch einmal nach Indonesien zu gehen.

2015 war ich in Jakarta für die Hochzeitsfeier meiner Schwester und ihrem Mann. Seither war meine Liebe zu diesem Land nicht mehr weg zu denken und wenn es z.B. ein Referat mit freier Themenwahl in der Schule gab, dann war immer schon schnell klar, dass ich „Indonesien“ wählen werde.

Trotzdem sehe ich das Land immer noch aus den Augen einer deutschen Touristin, die nur schöne Strände, angenehm klimatisierte Hotels oder anderen Luxus kennt. Aber was steckt dahinter?

Wie lebt man als Christ in einem muslimischen Land? Wie wachsen Kinder dort auf? Welche Normen und Regeln sind ganz gleich/verschieden wie die unseren? Was macht man bei dem Klima? Wie kommuniziert man korrekt und höflich auf Indonesisch?

Fragen über Fragen die ich mir gerne beantworten möchte. Und das, ohne mit ausgestrecktem Zeigefinger Sachen klarstellen zu wollen. Ich möchte offen sein für Neues, für einen Kulturschock und echtes Leben, ohne zu urteilen und zu viel zu vergleichen.

Ich erwarte von diesem Jahr geistliches Wachstum. Eine Klarheit darüber was ich einmal studieren möchte und was Gottes Plan mit mir ist.

LG
Eure Anne-Sophie

Letzte Beiträge von Anne-Sophie

20. September2022
Ein wunderschöner Sonnenaufgang in meiner neuen Heimat Mamasa (Foto: EMS/Pietras)

Jetzt bin ich schon 2 Wochen von Zuhause weg. Die Zeit ging super schnell rum, weil ich so viele verschiedene, neue Dinge kennenlernen durfte :)

Aber nun mal von vorne…

Freiwillige weltweit

Tom

Tom

Indonesien
Einrichtung für Kinder mit Behinderung
Eliana

Eliana

Indien
Mädchenheim
Merle-Sophie

Merle-Sophie

Indien
Frauenzentrum
Christine

Christine

Südkorea
Kirchliche Jugend- und Gemeindearbeit
Marlene

Marlene

Indien
Hostel für Mädchen
Lisa

Lisa

Indien
Mädchenheim
Karen

Karen

Jordanien
Integrative Schule
Sebastian

Sebastian

Ghana
Grundschule
Edgar

Edgar

Jordanien
Internat