Felix ÖFP-Blogs

Felix in Jordanien

  • Felix
  • 19 Jahre
  • aus Roßdorf
  • zehn Monate
  • in Amman, Jordanien
  • arbeitet in der Theodor-Schneller-Schule mit

Start in eine neue Zeit

Dieser Blog soll euch, meine Familie, Freunde, Unterstützer und alle weiteren Interessierten, Einblicke in meinen Freiwilligendienst und meine neuen Erfahrungen und Erlebnisse in Jordanien gewähren.

Wer ich bin? Mein Name ist Felix, ich bin 18 Jahre jung und komme aus dem kleinen unbekannten Roßdorf in der Nähe von Darmstadt. Ich engagiere mich in einer Theatergruppe von meiner Gemeinde und spiele am Wochenende regelmäßig Fußball. Außerdem liebe ich es, alle möglichen Richtungen von Musik (je nach Stimmungslage) zu hören.

Da ich erfolgreich mein Abitur bestanden habe, eröffnet sich für mich nun die Möglichkeit, mich im Ausland entwicklungspolitisch zu engagieren und meinen Horizont sowohl sozial als auch kulturell zu erweitern.

Ich entschied mich mit der EMS im Ökumenischen Freiwilligen Programm einen Blick über den Tellerrand zu wagen: Ende August werde ich nach Jordanien ausreisen, um für die kommenden zehn Monate in der Theodor-Schneller-Schule in Amman, der Hauptstadt Jordaniens, zu leben und dort die Erzieher*innen bei ihrer Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen zu unterstützen. Die TSS ist Internat und Schule für Kinder aus schwierigen Familiensituationen und fördert zudem das friedliche Zusammenleben unterschiedlicher Religionen und den interreligiösen Dialog.

Ich freue mich schon sehr auf die Zeit in Jordanien und die Eindrücke der arabischen Kultur und Sprache, die ich erfahren werde. Andererseits bilden sich ebenfalls Sorgen und Ängste, sobald ich an meinen Freiwilligendienst denke: Wie werde ich mit Problemen und Herausforderungen umgehen können? Werde ich dort akzeptiert und aufgenommen? Wie schwer wird es mir fallen, das erste Mal solange von zu Hause weg zu sein?

Insgesamt blicke ich aber sehr positiv auf meinen Aufenthalt in Amman und bin gespannt, welche Erfahrungen mit diesem einhergehen.

Felix

Letzte Beiträge von Felix

28. Februar2019
Ein Standard-Essen im 100% vegetarischen Hashem Restaurant in Amman (Foto: EMS/Thier)

Vegetarisch unterwegs in Jordanien? Wie funktioniert das?

26. Oktober2018
Aussicht auf die Innenstadt von Amman (Foto: EMS/Thier)

Ein Einblick in meine Arbeit, in meine Erlebnisse und in meine Gedanken, die mir seit meiner Ankunft so durch den Kopf wuseln.

Freiwillige weltweit

Leonie

Leonie

Indien
unterstützt ein Heim für Kinder mit geistiger Behinderung
Ruth

Ruth

Kamerun
hilft in einem Krankenhaus und einer Schule mit
Emma

Emma

Südafrika
arbeitet in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung mit
Marie

Marie

Indonesien
arbeitet in der Kinder- und Jugendarbeit mit
Annabelle

Annabelle

Jordanien
leistet ihren Freiwilligendienst an einer integrativen Blindenschule
Jule

Jule

Indien
wirkt in einem Frauenzentrum mit
Laura

Laura

Ghana
unterstützt ein Weiterbildungszentrum
Carola

Carola

Ghana
unterstützt das Agogo-Hospital
Katharina

Katharina

Ghana
leistet ihren Freiwilligendienst in einer Berufsschule