Johanne ÖFP-Blogs

Johanne in Südafrika

  • Johanne
  • 20 Jahre
  • aus Münsingen
  • zehn Monate
  • in Elim, Südafrika
  • unterstützt eine Einrichtung für Kinder mit Behinderung

Den Alltag in Deutschland hinter mir lassen

Hallo :)

Mein Name ist Johanne Mörike.
Ich werde Anfang September im Rahmen des Ökumenischen FreiwilligenProgramms der EMS, nach Südafrika ausreisen und dort in einem Heim für schwer- mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche arbeiten.
Nach 12 Jahren Schule freue ich mich sehr darauf, meinen Alltag in Deutschland ganz hinter mir zu lassen und mich in Elim engagieren zu können.
Die Arbeit mit Menschen die eine Behinderung haben, macht mir ganz besonders Spaß. Ich habe damit in den letzten Jahren viele Erfahrungen gesammelt und kann mich dadurch umso mehr darauf freuen, dies auch in einem anderen Land und Sozialsystem tun zu dürfen.

Letzte Beiträge von Johanne

16. Juli2018
"Das wäre ja gelacht!" (Foto: EMS/Mörike)
Johanne Südafrika

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde...

 

 

22. Juni2018
Unser Elim Home Taxi (Foto: EMS/Mörike)
Johanne Südafrika

Abwechslung im Alltag – zur Rollstuhlkontrolle in Kapstadt...

 

 

12. März2018
Besuch bei meiner Freundin Soso (ganz links) in Khayelitsha, mit meiner Freundin Herschelle-Lee (die zweite von Links) aus Elim. (Foto: EMS/Mörike)
Johanne Südafrika

Wie der Freiwilligendienst meinen Blick auf mein Gastland verändert…

12. Oktober2017
Johanne Südafrika

Kommunikation auch ohne Sprache - wie ich Zugang zu den Kindern finde.

Freiwillige weltweit

Solveig Marie

Solveig Marie

Indien
wirkt in einem Mädchenheim mit
Anna

Anna

Jordanien
wirkt an einer integrativen Blindenschule mit
Katharina

Katharina

Indien
unterstützt ein Mädchenheim
Felix

Felix

Jordanien
arbeitet in der Theodor-Schneller-Schule mit
Merle

Merle

Indonesien
unterstützt eine Einrichtung für Kinder mit Behinderung
Johanna

Johanna

Kamerun
arbeitet in einem Krankenhaus und einer Schule mit
Miriam

Miriam

Indien
arbeitet in einem Mädchenheim mit
Ruth

Ruth

Kamerun
hilft in einem Krankenhaus und einer Schule mit
Carola

Carola

Ghana
unterstützt das Agogo-Hospital
Lisa Luka

Lisa Luka

Jordanien
arbeitet in der Theodor-Schneller-Schule mit