Eva-Maria ÖFP-Blogs

Eva-Maria in Südafrika

  • Eva-Maria
  • 20 Jahre
  • aus Uhingen
  • zehn Monate
  • in Elim, Südafrika
  • arbeitet in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung mit

Teil eines anderen Landes sein

Hallo, ich bin Eva, 19 Jahre alt und komme aus einer Kleinstadt (Göppingen) im Süden Deutschlands. Ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und werde nun für zehn Monate nach Südafrika ins Elim Home gehen. Nach meinem Abitur stand für mich fest, dass ich gerne ins Ausland gehen würde, um nach 13 Jahren Schule etwas von der Welt zu sehen und eine andere Kultur kennenzulernen. In meiner Freizeit spiele ich Klarinette bei uns in der Jugendkapelle, wodurch ich viel Erfahrung sammeln konnte, welche mich stark geprägt haben.

Meine Einsatzstelle, das Elim Home, ist eine Einrichtung für Kinder mit Behinderung. Ich freue mich darauf, in einer fremden Umgebung und Kultur zu leben, neue Menschen und das Land Südafrika kennenzulernen. Ich bin gespannt darauf, wo und wie ich helfen kann und wie die Kinder im Elim Home sind. Ich möchte an meinen Aufgaben wachsen, neue Dinge lernen und erleben, eine fremde Kultur kennenlernen und in ihr leben. Ich glaube eine Freiwilligendienst ist hierfür eine einmalige Chance, denn wann sonst hat man die Möglichkeit, für zehn Monate in einem anderen Land zu leben. Teil eines Landes zu sein und mit seinen Bewohnerinnen und Bewohnern für einen etwas längeren Zeitraum zu leben, dies ist meine Chance.

Ich freu mich auf eine Zeit, auf die ich später hoffentlich gerne zurückblicke und von der ich sagen kann, dass sie mich bereichert hat. Auf eine Zeit, in der ich hoffentlich Neues lernen werde und in der ich neuen Menschen kennenlerne werde.

Letzte Beiträge von Eva-Maria

11. Oktober2017
Das Elim Home (Foto: EMS/Mörike)

Ich bin angekommen in Elim, meinem Zuhause auf Zeit. Meine Arbeit im Elim Home mit den Kindern gestaltet meine Woche. Wenn ihr wissen möchtet, wie mein erster Tag in Südafrika war und wie mein Alltag aussieht, könnt ihr gerne weiter lesen.

Freiwillige weltweit

Nele

Nele

Indien
wirkt in einem Frauenzentrum mit
Berit

Berit

Indonesien
unterstützt ein Waisenhaus
Milena

Milena

Ghana
unterstützt ein Weiterbildungszentrum
Miriam

Miriam

Ghana
wirkt am Presbyterian University College mit
Annika

Annika

Kamerun
arbeitet im Presbyterian Youth Centre mit
Leon

Leon

Jordanien
unterstützt eine integrative Schule für Gehörlose
Laura

Laura

Indien
unterstützt eine Schule und ein Heim für Kinder mit Behinderung
Jacob

Jacob

Ghana
leistet seinen Freiwilligendienst in einer Berufsschule
Jule

Jule

Kamerun
unterstützt ein Krankenhaus und eine Schule
Leah

Leah

Indien
unterstützt ein Kinderheim