David ÖFP-Blogs

David in Kamerun

  • David
  • 19 Jahre
  • aus Korntal-Münchingen
  • zehn Monate
  • in Wum, Kamerun
  • unterstützt eine Presbyterian High School

Neue Perspektiven auf unsere Lebensweise

Hallo! Ich bin David, 18 Jahre alt und komme aus Korntal, einer Kleinstadt nördlich von Stuttgart. Ab September 2017 werde ich für zehn Monate in Wum, einer Stadt im Nordwesten Kameruns, leben.

Schon seit Längerem stand mein Entschluss fest, nach dem Abitur und vor meinem Studium einen Freiwilligendienst im Rahmen von weltwärts zu absolvieren. Hiervon verspreche ich mir einerseits Erfahrungen in einem mir fremden kulturellen und sprachlichen Umfeld und andererseits neue Perspektiven auf entwicklungspolitische Themen, auf das globale Nord-Süd-Gefälle und nicht zuletzt auch auf unsere Lebensweise in Deutschland. Außerdem hoffe ich, dass ich vor Ort unterstützend tätig sein kann.

In Wum werde ich in einer High School der Presbyterian Church in Cameroon mitarbeiten. Im Augenblick (August 2017) ist aufgrund der angespannten politischen Lage noch nicht klar, wie mein konkretes Arbeitsumfeld aussehen wird.

Mit meinem Blog möchte ich euch an meinem Freiwilligendienst teilhaben lassen und von meinen Erlebnissen und Eindrücken berichten. Über Kommentare unter meinen Beiträgen freue ich mich.

Viel Spaß beim Lesen!

Letzte Beiträge von David

06. Januar2018
Die ambazonische Flagge. (Foto: Wikipedia/ Southern Cameroon)

Katalonien, Kurdistan, Ambazonia...? Ein Bericht über einen Konflikt außerhalb der westlichen Medienblase

06. Januar2018
Die ambazonische Flagge. (Foto: Wikipedia/ Southern Cameroon)

Katalonien, Kurdistan, Ambazonia...? Ein Bericht über einen Konflikt außerhalb der westlichen Medienblase

06. Januar2018
Weihnachten wieder in Deutschland - damit hatte ich nicht gerechnet! (Foto: EMS/ Löw)

Warum ich zurück aus Kamerun bin und wie es für mich weitergeht, erfahrt ihr hier!

31. Oktober2017
An dem nahegelegenem Lake Wum. (Foto: EMS/Löw)
David Kamerun

Zwischen Kulturschock, Gastfreundschaft und einem politischen Konflikt – meine ersten Wochen in Kamerun.

Freiwillige weltweit

Ruth

Ruth

Kamerun
hilft in einem Krankenhaus und einer Schule mit
Katharina

Katharina

Indien
unterstützt ein Mädchenheim
Annabelle

Annabelle

Jordanien
leistet ihren Freiwilligendienst an einer integrativen Blindenschule
Merle

Merle

Indonesien
unterstützt eine Einrichtung für Kinder mit Behinderung
Milena

Milena

Indonesien
hilft bei der Kinder- und Jugendarbeit mit
Laura

Laura

Ghana
unterstützt ein Weiterbildungszentrum
Lisa Luka

Lisa Luka

Jordanien
arbeitet in der Theodor-Schneller-Schule mit
Katharina

Katharina

Ghana
leistet ihren Freiwilligendienst in einer Berufsschule
Marie

Marie

Indonesien
arbeitet in der Kinder- und Jugendarbeit mit
Johanna

Johanna

Kamerun
arbeitet in einem Krankenhaus und einer Schule mit