Eva ÖFP-Blogs

Eva in Indien

  • Eva
  • 18 Jahre
  • aus Geislingen an der Steige
  • zehn Monate
  • in Secunderabad, Indien
  • leistet ihren Freiwilligendienst in einem Kinderheim

Hobbys und Werte vereint in Hyderabad

Ich heiße Eva Rothermundt, bin 18 Jahre jung oder alt, wie man es nehmen möchte und wohne derzeit noch in meiner Heimatstadt Geislingen an der Steige, welche etwa die Mitte zwischen Ulm und Stuttgart bildet.

Während ich mit meinem Abitur beschäftigt war, habe ich meine Freizeit diversen sportlichen Aktivitäten gewidmet, darunter auch meinem geliebter Formationstanz (eine Art von Gesellschaftstanz, den ich auch ausübe, allerdings in einer Gruppe von acht Paaren). Zudem ist mein Leben durch sehr viel Musik geprägt. Neben dem Singen und Orgel spielen, verbringe ich viel Zeit mit meiner größten Leidenschaft, dem Klavierspiel.
Aufgrund meiner Mitgliedschaft im LEO's Club (Jugenvereinigung der LION's), habe ich in den letzten Jahren einen Einblick in ein großes Netzwerk bekommen, welches mit vereinten Kräften daran arbeitet, benachteiligten Menschen eine Zukunftschance zu bieten und vor allem lokal Gutes zu tun.
Mit meinem Einsatz beim ÖFP möchte ich meine Hobbys und Werte vereinen und diese auch in einem ganz anderen Land fernab der Heimat einbringen.

Im September 2017 werde ich nach Indien reisen und dort in Secunderabad, der Zwillingsstadt Hyderabads zehn Monate leben und arbeiten. Meine Einsatzstelle ist das Wesleys Girls' Hostel, welches ein Ort zum Wohnen und zur Schul-/Collegebildung für Mädchen von 9 bis 21 Jahren ist. Dort werde ich den Mädchen Nachhilfestunden und auch Unterricht geben.
Ich hoffe auch, dass ich den Klavierunterricht, den meine Vorgängerinnen dort angefangen haben, weiterführen kann.

Es fällt mir nicht leicht, mein Leben hier aufzugeben und mich von den lieben Menschen zu trennen, die mir sehr am Herzen liegen. Ich bin jedoch sehr gespannt, dieses Land mit all seinen Facetten kennenzulernen, insbesondere das Leben in einer indischen Großstadt.

Letzte Beiträge von Eva

16. Oktober2017
Zugfahrt (Foto: EMS/Rothermundt)

Warum ein Katzensprung auf der Landkarte in Wirklichkeit doch nicht so klein ist und welche anderen Herausforderungen ich in meinen ersten Monaten erlebt habe, könnt ihr hier lesen...

21. September2017
Welcoming, me and the girls (EMS: Rothermundt)

Meine ersten Tage in der neuen Stadt mit neuen Erfahrungen....
My first days in my new town with lots of new experiences...

06. September2017
Sonnenuntergang auf der Zugfahrt nach Bangalore

Eine Achterbahn der Gefühle? Krishna's Butter Ball und indisches Essen. Meine ersten Tage in meiner neuen Heimat...An emotional roller coaster ride ? Krishna's Butter Ball and Indian food. My first days in my new homeland...

Freiwillige weltweit

Vera

Vera

Indien
wirkt in einem Mädchenheim mit
Pia

Pia

Jordanien
unterstützt eine integrative Blindenschule
Henriette

Henriette

Indonesien
arbeitet in der Kinder- und Jugendarbeit mit
Verena

Verena

Kamerun
arbeitet in einer Gesundheitsstation und Schule mit
Leon

Leon

Jordanien
unterstützt eine integrative Schule für Gehörlose
Louisa-Marie

Louisa-Marie

Südkorea
wirkt in der Urban Industrial Mission mit
Jan

Jan

Ghana
unterstützt das Presbyterian University College
Helena

Helena

Indonesien
leistet ihren Freiwilligendienst in einem Kinderheim
Jacob

Jacob

Ghana
leistet seinen Freiwilligendienst in einer Berufsschule
Laura

Laura

Indien
unterstützt eine Schule und ein Heim für Kinder mit Behinderung